Das Äthereum trotzt der Schwerkraft, aber hier ist der Grund

Das Äthereum trotzt der Schwerkraft, aber hier ist der Grund, warum es wieder versagen könnte

Ethereum ist um mehr als 5% gestiegen und hat den 130-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar gebrochen. Der Hauptwiderstandsbereich von $135 stellt jedoch immer noch eine grosse Hürde für die ETH-Bullen dar.

  • Ethereum gewann an Boden und durchbrach den Widerstand von 130 $ und 132 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis sieht sich derzeit einem bedeutenden Widerstand nahe der $135-Marke (der früheren Unterstützung) gegenüber.
  • Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein kurzfristig rückläufiger Kanal oder ein Flaggenmuster mit einem Widerstand nahe der $135.
  • Das Paar könnte entweder über die $135-Marke steigen oder seine Abwärtsbewegung wieder aufnehmen.

Ethereum-Preisprüfung Schlüsselwiderstand

Nach der Markierung des 125-Dollar-Unterstützungsbereichs begann Ethereum bei Bitcoin Compass einen erneuten Aufwärtstrend gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis konnte den Widerstandsbereich von 130 Dollar überwinden und sich in eine positive Zone bewegen.

Ethereum bei Bitcoin Compass

Die Bullen konnten den Preis über die 132-Dollar-Marke und den 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung drücken. Der Preis ist um mehr als 5% gestiegen, aber er steht nun vor einer starken Hürde nahe dem $135-Bereich (der früheren Unterstützungszone).

Ethereum unternahm einige Versuche, die $135-Hürde zu überwinden, aber es scheiterte. Es wird derzeit nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $124-Tief auf das $135-Hoch gehandelt.

Auf der Stunden-Chart von ETH/USD scheint sich ein kurzfristig rückläufiger Kanal oder ein Flaggenmuster mit Widerstand nahe der $135-Marke zu bilden. Wenn die Bullen den Widerstandsbereich bei $135 überwinden können, besteht die Chance auf einen stetigen Anstieg in Richtung der Widerstandsmarken bei $140 und $145.
Äthereum-Preis

Äthereum-Preis

Weitere Kursgewinne könnten vielleicht einen schönen Aufwärtstrend einleiten, und der Preis wird wahrscheinlich die Widerstandszone von $155 testen.

Wenn das Ethereum weiterhin in der Nähe des $135-Widerstandes kämpft, könnte es wieder fallen. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der Kanalunterstützung und der 100-Stunden-SMA.

Ein klarer Durchbruch unter das $132-Niveau könnte den Kurs in Richtung der $130-Unterstützung führen. Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs laut Bitcoin Compass vom $124-Tief auf das $135-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $130-Niveau. Jegliche weiteren Verluste werden den Rückgang wahrscheinlich beschleunigen und der Preis könnte das $124-Tief testen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD verliert derzeit in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit nach unten und nähert sich der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsniveau – $130
  • Hauptwiderstandsstufe – 135 $

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.