März 31

Das Äthereum trotzt der Schwerkraft, aber hier ist der Grund

Das Äthereum trotzt der Schwerkraft, aber hier ist der Grund, warum es wieder versagen könnte

Ethereum ist um mehr als 5% gestiegen und hat den 130-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar gebrochen. Der Hauptwiderstandsbereich von $135 stellt jedoch immer noch eine grosse Hürde für die ETH-Bullen dar.

  • Ethereum gewann an Boden und durchbrach den Widerstand von 130 $ und 132 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis sieht sich derzeit einem bedeutenden Widerstand nahe der $135-Marke (der früheren Unterstützung) gegenüber.
  • Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein kurzfristig rückläufiger Kanal oder ein Flaggenmuster mit einem Widerstand nahe der $135.
  • Das Paar könnte entweder über die $135-Marke steigen oder seine Abwärtsbewegung wieder aufnehmen.

Ethereum-Preisprüfung Schlüsselwiderstand

Nach der Markierung des 125-Dollar-Unterstützungsbereichs begann Ethereum bei Bitcoin Compass einen erneuten Aufwärtstrend gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis konnte den Widerstandsbereich von 130 Dollar überwinden und sich in eine positive Zone bewegen.

Ethereum bei Bitcoin Compass

Die Bullen konnten den Preis über die 132-Dollar-Marke und den 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen Bewegung drücken. Der Preis ist um mehr als 5% gestiegen, aber er steht nun vor einer starken Hürde nahe dem $135-Bereich (der früheren Unterstützungszone).

Ethereum unternahm einige Versuche, die $135-Hürde zu überwinden, aber es scheiterte. Es wird derzeit nahe dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $124-Tief auf das $135-Hoch gehandelt.

Auf der Stunden-Chart von ETH/USD scheint sich ein kurzfristig rückläufiger Kanal oder ein Flaggenmuster mit Widerstand nahe der $135-Marke zu bilden. Wenn die Bullen den Widerstandsbereich bei $135 überwinden können, besteht die Chance auf einen stetigen Anstieg in Richtung der Widerstandsmarken bei $140 und $145.
Äthereum-Preis

Äthereum-Preis

Weitere Kursgewinne könnten vielleicht einen schönen Aufwärtstrend einleiten, und der Preis wird wahrscheinlich die Widerstandszone von $155 testen.

Wenn das Ethereum weiterhin in der Nähe des $135-Widerstandes kämpft, könnte es wieder fallen. Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe der Kanalunterstützung und der 100-Stunden-SMA.

Ein klarer Durchbruch unter das $132-Niveau könnte den Kurs in Richtung der $130-Unterstützung führen. Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs laut Bitcoin Compass vom $124-Tief auf das $135-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $130-Niveau. Jegliche weiteren Verluste werden den Rückgang wahrscheinlich beschleunigen und der Preis könnte das $124-Tief testen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD verliert derzeit in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit nach unten und nähert sich der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsniveau – $130
  • Hauptwiderstandsstufe – 135 $

 




Veröffentlicht31. März 2020 von admin in Kategorie "Bitcoin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.